Aktuelles

Empfehlungen für den Besuch von Gottesdiensten

1. Bei Gottesdiensten im Innenraum ist das Tragen einer FFP-Maske empfohlen.
Dies gilt besonder
s für den Gemeindegesang.
2. Bei den Gottesdiensten ist keine Höchstteilnehmerzahl mehr festgelegt.
3. Nimmt nur eine kleinere Zahl an Gläubigen am Gottesdienst teil und werden große Abstände (1,5 Meter) gewahrt, kann von dieser Empfehlung abgesehen werden.
(Stand 09.04.2022)
Die Pfarrangehörigen können auch im Fernsehen und Radio die Gottesdienste mitfeiern
Im K-TV werden viele Gottesdienste und religiöse Feiern übertragen.
Die sonntägliche Messe im Dom zu Regensburg wird per Internet - Livestream um 10.00 Uhr unter
www.bistum-regensburg.de
übertragen.
Täglich wird über www.domradio.de die Feier der Messe übertragen.

Kirchenchor

Unser Kirchenchor beginnt am Freitag, den 14. Oktober, wieder mit den Singstunden.


Seniorenfahrt am Samstag, den 1. Oktober 2022

Wir fahren in die Gegen von Neumarkt.
Die Abfahrtszeit ist um 8.45 Uhr in Michldorf, um 8.50 Uhr in Irchenrieth und um 9.00 Uhr in Engleshof jeweils bei den Kirchen.
Um 10.30 Uhr feiern wir in der bekannten Wallfahrtskirche der Diözese Eichstätt Trautmannshofen einen Wallfahrtsgottesdienst. Anschließend essen wir auf dem Weg nach Neumarkt in einem Landgasthof zu Mittag. Am Nachmittag steht dann ein kurzer Spaziergang durch Neumarkt mit Besichtigung der Stadtpfarrkirche St. Johannes auf dem Programm. In Neumarkt laden auch einige Cafes und Eisdielen zum Verweilen ein.
Die Rückkehr wird gegen 18.15 Uhr sein.
Der Fahrpreis beträgt 20,- € (einschließlich Führungen und Trinkgeld für den Busfahrer).
Am Schriftenstand in der Pfarrkirche und im Dorfladen in Irchenrieth liegen Anmeldungsformulare mit der Essensbestellung auf.         
Die Anmeldung sollte bis zum Dienstag, den 27.September, erfolgen.
Zu dieser interessanten Fahrt sind unsere Senioren eingeladen, aber auch alle, die gern mitfahren wollen, auch Gäste von auswärts sind willkommen.

Landjugend

Die Vorstandschaft der Landjugend trifft sich am Sonntag, den 2. Oktober, um 18.30 Uhr im Jugendraum der DJK Irchenrieth.
Unsere Landjugend wird am Erntedankfest nach den Gottesdiensten Minibrote zum Preis von 1,-€ verkaufen.

Erntedank

Die Erntedankgottesdienste am Samstag, den 8.10., und am Sonntag, den 9.10., gestaltet der Kreis junger Familien. Die Eltern werden mit ihren Kindern auch unseren Erntealtar aufbauen

Konzert mit den Regensburger Domspatzen

Am Sonntag, den 9. Oktober 2022, geben die Regensburger Domspatzen um 17.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Herz Jesu in Weiden ein Konzert „Geistliche Chormusik durch die Jahrhunderte“.
Karten gibt es unter www.nt-ticket.de,  oder Tickethotline: 0961/85-550 oder 0961/306-230 oder in der Geschäftstelle von Oberpfalz-Medien (Neuer Tag).  Bei den Regensburger Domspatzen handelt es sich um einen weltberühmten Knabenchor.

Vortrag mit Klinikseelsorger Hans Klier

Der aus Engleshof stammende Klinikseelsorger Hans Klier wird am Donnerstag, den 18. Oktober, um 20.00 Uhr im neuen Feuerwehrhaus in Irchenrieth einen Vortrag halten mit dem Thema  „Kranke begleiten und Sterbenden beistehen“. Dieses Thema halte ich für ganz wichtig, denn jeder von uns wird in seinem Leben in Situationen kommen, in denen er Kranke begleiten und Sterbenden beistehen muss. Irgendwie sind wir da alle überfordert. Deshalb haben wir den Klinikseelsorger von Weiden zu uns eingeladen. Die Veranstalter dieses Abends sind unser Frauenbund und der Pfarrgemeinderat.

Pater Danko dankt per E-Mail

Pater Danko hat sich per e-Mail gemeldet:
„Ich grüße euch aus Ruanda. Ich bin jetzt schon 41 Jahre in Ruanda (Afrika). Ich bin schon 80 Jahre alt. Gott sei Dank kann ich noch meine missionarische Arbeit weiter machen. Ich bin jetzt der Einzige in meiner Gemeinschaft aus Europa. Mit Hilfe der vielen Freunde kann ich den armen Leuten hier helfen, dass die Kinder in die Schule gehen können und die alten und kranken Leute Nahrung bekommen. Von eurer Pfarrei Michldorf erhalte ich immer wieder großzügige Spenden. Vielen Dank sage ich meinen Freunden, die sich an mich erinnern und mir helfen. Mit unseren Leuten beten wir für euch. Gott segne euch!
Mit vielen Grüßen wünsche ich euch alles Gute, euer dankbarer Pater Danko.“

Die Spendenbereitschaft aus unserer Pfarrei ist enorm.
Die Überweisungsgebühren nach Afrika trägt die Pfarrei Michldorf.

Kindergarten St. Otto

Folgende Eltern sind für das neue Kindergartenjahr Elternbeiräte der Kindertagesstätte Irchenrieth:  
Marina Forster,  Daniela Kick,  Katharina König,  Kim Köstler,  Francesca Meierhöfer und Silke Stader. Jede Gruppe ist mit einer Elternbeirätin vertreten
Bei  Bogner Vivien,  Dotzler Andrea,  Forster Andrea,  Dr. Sina Kett,  Kick Johanna und Silke Stader bedanke ich mich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Kindergartenjahr.
Die Mitglieder dieses Elternbeirates haben am 17.9.22 in Irchenrieth einen Kinder-Basar durchgeführt.
An 25 Tischen war ein breitgefächertes Angebot aufgebaut. Für unsere Kindertagesstätte kam dadurch ansehlicher Betrag zustande. Bedanken will ich mich bei den Elternbeiräten und bei den vielen Eltern die diese Initiative unterstützt haben.
Mein Dank gilt auch der Feuerwehr von Irchenrieth und dem Bauhof, die ihre neuen Hallen zur Verfügung gestellt haben.


"die heilige Nacht von Ludwig Thoma" am 3. Dezember 2022

Ich will heute schon auf eine Veranstaltung im Advent hinweisen.
Am Samstag, den 3. Dezember 2022, wird um 19.00 Uhr in unserer Pfarrkirche „die heilige Nacht von Ludwig Thoma“ aufgeführt. Es kommen Sprecher, ein gemischter Chor und Instrumentalisten zum Einsatz.
Die Vereinsvorstände bitte ich, diesen Abend von Veranstaltungen frei zu halten.

 

Kapellen – Kreuze – Marterl in den Dörfern und Fluren der Pfarrei Michldorf“

Im Herbst 2020 hat sich in unserer Pfarrei ein Team gebildet, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Marterln in unserem Pfarrgebiet ausfindig zu machen. Das Team besteht aus: Albert Gruber, Franz Kindl, Alfons Stangl und Pfarrer Alfons Forster. Über 50 „religiöse Denkmäler“ konnten bis jetzt erfasst werden. Wir haben auch schon einen Namen für unser Vorhaben gefunden: „Kapellen – Kreuze – Marterl in den Dörfern und Fluren der Pfarrei Michldorf“. Nur noch von wenigen Denkmälern fehlen die Beschreibungen. Im Juni werden diese Denkmäler fotografiert.

Renovierung St. Barbara Kirche in Irchenrieth

Die Renovierung der St. Barbara Kirche in Irchenrieth schreitet wieder voran. Die Fassade ist gestrichen, das Gerüst entfernt. Zur Zeit wird der Sockel ausgebessert. Wir hoffen darauf, dass es im September mit der Innenrenovierung weitergeht. Dann könnten wir zum St. Barbara Fest am 4. Dezember wieder Gottesdienste in unserer St. Barbara Kirche halten. Das ist zumindest unser Ziel.
Die Außen- und Innenrenovierung der St. Barbara Kirche wurde ursprünglich (im Frühjahr 2021) mit einem Gesamtkostenvolumen in Höhe von 533.400, € veranschlagt. Von Seiten der Diözese Regensburg wurde dafür eine Zuschusssumme von 266.700,- € zugesagt und bereits ausbezahlt.
Aufgrund der aktuellen Marktsituation und bedingt durch die Corona-Pandemie kam es zu erheblichen Preissteigerungen im Baugewerbe. Davon bleiben auch wir nicht verschont, sodass die ursprüngliche Kostenberechnung in den erfolgten Ausschreibungen überschritten wurde. Im Moment liegen die geschätzten Kosten bei 674.900,- €.  Die Kirchenstiftung Michldorf hat deshalb nachmals bei der Diözese um einen weiteren Zuschuss eingereicht. Im Oktober bekommen wir nochmals 70.700,- €. Somit hat uns die Bischöfliche Finanzkammer einen Gesamtzuschuss aus Kirchensteuermitteln in Höhe von 337.400,- € gewährt. Dafür sind wir natürlich sehr dankbar.
Von Pfarrangehörigen wurden bisher 30.615 € gespendet. Dafür sagen wir den Spendern ein herzliches „Vergelt‘ Gott“

Familiengottesdienste im Internet

Ein Angebot für Familien: Unter  diewortmacherei.de/familiengebet  könnt ihr im Internet ansprechende Gottesdienste mit und für Kinder zum Mitfeiern finden.

Besinnungstage im Haus Johannisthal

Unter www.haus-johannisthal.de findet ihr aktuelle Informationen zu den jeweiligen Kursen.

KEB Neustadt/WN

Die Eltern-Kind-Gruppe findet immer freitags von 9.30 bis 11.00 Uhr im Jugendzentrum Irchenrieth statt.
Teilnehmen können alle Kinder von neun Monate bis drei Jahre mit ihren Eltern.
Die Leitung dieser EKG übernimmt Frau Ines Röhling.
Bei ihr erfolgt die Anmeldung. Tel.:  09659 / 2053043 oder  roehling.ines@gmx.de.